QueerPflege-LSBTIQ-Pflege Buntes Logo mit blumenähnlichem Design und dem Text „queer pflege.de“.

Schlagwort: HIV

QueerPflege-LSBTIQ-Pflege Regenbogenfahnen an einem Gebäude, das schwule und lesbische Senioren und queere Pflege repräsentiert.

Vorstellung bei den Gesprächskreisen für Männer und Frauen* der Fachstelle LSBTI* Alter und Pflege

Am 16. Januar 2024 fand das erste gemeinsame Treffen der Gesprächskreise Männer* und Frauen* der Fachstelle LSBTI* Alter und Pflege statt. Die Sitzung bot eine tolle Möglichkeit zur Vorstellung von Queer Pflege. Das Treffen war eine schöne Gelegenheit, das LSBTI*-Pflegeportal einem breiteren Publikum vorzustellen und individuelle Fragen zu beantworten. Im Vordergrund standen der Informationsaustausch und das Netzwerken in einer freundlichen und offenen Atmosphäre.

Mehr lesen
QueerPflege-LSBTIQ-Pflege Eine Gruppe von Menschen sitzt in einem Raum mit einem Projektor.

Podiumsdiskussion „Einsamkeit in der queeren Community“

Diese Podiumsdiskussion war ein starkes Bekenntnis dazu, wie wichtig es ist, die Herausforderungen der Einsamkeit in der queeren Community, nicht nur bei einem pflegerischen Hintergrund, zu erkennen und anzugehen. Die tiefen Einblicke und der konstruktive Austausch, den wir heute erlebt haben, bestärken uns in unserem Engagement, das Bewusstsein zu schärfen und gemeinsam nachhaltige Lösungen zu entwickeln. Es war ein Schritt in die richtige Richtung, um eine inklusivere und unterstützendere Gesellschaft für alle LGBTIQ-Personen zu fördern.

Mehr lesen
QueerPflege-LSBTIQ-Pflege Eine Gruppe von Menschen sitzt an einem Tisch vor einem Bildschirm.

Mit Innovationen gegen Aids – Erfolgsfaktoren und Hindernisse

Anlässlich des vom Tagesspiegel organisierten Fachforums „Mit Innovationen gegen Aids“ nahm Queer Pflege als Stimme der LSBTIQ-Pflege-Community an einer wichtigen Diskussionsrunde teil. Diese vom Austausch versierter Expert:innen geprägte Veranstaltung bot eine gute Gelegenheit, um aktuelle Entwicklungen, Herausforderungen und Erfolge im globalen Kampf gegen HIV/AIDS zu beleuchten. In einem von fachlicher Tiefe und politischer Relevanz geprägten Umfeld wurden zahlreiche Einblicke und Perspektiven beleuchtet, die zu einer umfassenden Diskussion beitrugen. Die Veranstaltung diente als Plattform, um innovative Ansätze zu diskutieren und gemeinsam Strategien zur Überwindung bestehender Hürden im Kampf gegen Aids zu erörtern.

Mehr lesen